Holzuhr: Unterschied zwischen den Versionen

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Ergänzung zum Thema Pflege von Holzuhren ergänzt.)
K (Kleinigkeit)
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
'''Pflege von Holzuhren'''
 
'''Pflege von Holzuhren'''
In Holz befindet sich Gerbsäure (Tannine) welche dafür sorgt, dass wenn eine Uhr aus Holz zu viel UV-Strahlung ausgesetzt ist Haarrisse entstehen. Diese Haarrisse sind der Grund, wieso über einige Zeit Feuchtigkeit in das Holz eindringen kann. Um dies zu vermeiden, sollte man die Holzuhr nicht unnötiger Weise in der Sonne liegen lassen. Zum Reinigen von Uhren aus Holz eignet sich ein feuchtes Tuch, außerdem sollte abschließend ein Pflegeöl aufgetragen werden um das Holz langfristig zu schützen.<ref>[https://www.uhrentakt.de/holzuhren/#So_pflegt_man_Uhren_aus_Holz_richtig 22.12.2021 - uhrentakt.de - So pflegt man Uhren aus Holz richtig] </ref>
+
In Holz befindet sich Gerbsäure (Tannine) welche dafür sorgt, dass wenn eine Uhr aus Holz zu viel UV-Strahlung ausgesetzt ist Haarrisse entstehen. Diese Haarrisse sind der Grund, wieso über einige Zeit Feuchtigkeit in das Holz eindringen kann. Um dies zu vermeiden, sollte man die Holzuhr nicht unnötiger Weise in der Sonne liegen lassen. Zum Reinigen von Uhren aus Holz eignet sich ein feuchtes Tuch, außerdem sollte abschließend ein Pflegeöl aufgetragen werden um das Holz langfristig zu schützen.<ref>[https://www.uhrentakt.de/holzuhren/#So_pflegt_man_Uhren_aus_Holz_richtig So pflegt man Uhren aus Holz richtig] </ref>
  
  

Version vom 3. Mai 2022, 10:55 Uhr

Holzuhr

Knüdelfresseruhr Anton Haeckler, Vöhrenbach, um 1870 Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen
Taschenuhr aus Holz
Taschenuhr aus Holz von Valery Danevich nach dem Vorbild von Bronnikov, Semjon

Rustikale, vorwiegend aus Holz bestehende Uhrentypen des 17. bis 19. Jahrhunderts, für die insbesondere die Schwarzwälder Uhren und die Schweizer Uhren charakteristisch sind. Holzuhren können ganz - also Räderwerk und Gehäuse - aus Holz hergestellt sein; man spricht jedoch auch von Holzuhren, wenn wenigstens das Gehäuse aus Holz gearbeitet ist.

Pflege von Holzuhren

In Holz befindet sich Gerbsäure (Tannine) welche dafür sorgt, dass wenn eine Uhr aus Holz zu viel UV-Strahlung ausgesetzt ist Haarrisse entstehen. Diese Haarrisse sind der Grund, wieso über einige Zeit Feuchtigkeit in das Holz eindringen kann. Um dies zu vermeiden, sollte man die Holzuhr nicht unnötiger Weise in der Sonne liegen lassen. Zum Reinigen von Uhren aus Holz eignet sich ein feuchtes Tuch, außerdem sollte abschließend ein Pflegeöl aufgetragen werden um das Holz langfristig zu schützen.[1]
  1. So pflegt man Uhren aus Holz richtig

Anzeigen